0_Gleichmann_Rein_Innen

Astrologie

Beratungsangebote:

Kreativität im Horoskop

Partnerschaft

Astrologische Psychotherapie

Familie/Schwangerschaft

Pluto-Themen

Geburtszeitkorrektur

Astrologie Unterricht, Kurse...

Honorar


neue Artikel:

Astrologischer Rückblick -
US-Präsidentschaftswahlen

USA: Präsidentschaftswahlen 2016 -
Clinton, Trump, Sanders, Bush, Cruz

Eineiige Zwilllinge mit Pluto-Uranus

Neuerscheinung im Astrokosmos Verlag:
Astromedizin II - Krebserkrankungen

Archiv Online-Artikel

zur Person

Impressum

www.mein-richtiger-beruf.de

www.astrokosmos-verlag.de

 

 

Geburtszeitkorrektur
 

Die Geburtszeitkorrektur ist besonders angeraten, wenn amtliche Unterlagen oder private Aufzeichnungen nicht zugänglich sind und um Erinnerungen und Vermutungen bezüglich der genauen Zeit zu überprüfen.

Zum Glück für Astrologie-Interessierte sind in Deutschland die Hebammen seit der Reichsgründung 1871/1872 verpflichtet, dem Standesamt die genaue Geburtszeit mitzuteilen. Anfangs war die “amtliche Zeit” auf die volle oder halbe Stunde gerundet, später wurde sie zunehmend präziser notiert.
Das bedeutet eine große Erleichterung zur Erstellung eines zutreffenden Horoskops.

Selbst bei Angaben des Standesamt können sich menschlicherweise Fehlerquellen ergeben, wie beispielsweise die folgenden:

Die Umstände erlaubten es nicht, auf die Uhr zu schauen, die exakte Zeit wurde für nicht so wichtig erachtet und auf- oder abgerundet,
die Geburtszeit wurde erst eine Weile nach der Geburt notiert
oder statt des ersten Atemzugs das Abnabeln.
 

Die genaue Geburtszeit zu kennen, kann aus verschiedenen Gründen wichtig sein, da sie zu anderen Deutungen führt oder Voraussetzung zur Berechnung günstiger Zeiten für bestimmte Vorhaben ist:

Die Hauptachsen oder andere Häuserspitzen stehen an Zeichenübergängen, und es ist eine Frage von Minuten, welcher Planet sie beherrscht;
Planeten stehen in der Nähe von Häuserspitzen und könnten ins eine oder andere Haus gehören.

Ferner als Vorraussetzung für korrekte Prognosen, z.B. von Direktionen der Häuserspitzen auf Planeten und umgekehrt;
Transiten der Planeten über Häuserspitzen.

Zur genauen Berechnung, wann sich einzelne Tierkreisgrade mit ihren Inhalten aktivieren.
Der Aszendent beispielsweise wandert innerhalb von 2 Minuten je nach Tierkreiszeichen bereits um 1/2 - 1°, was einem halben bis ganzen Jahr früher oder später entspricht.

Zur exakten zeitlichen Bestimmung der rhythmischen Auslösung von Planeten und Gruppenschicksalspunkten nach der Münchner Rhythmenlehre bzw. von Alterspunkten nach Huber/Koch.

Anhand von wichtigen Ereignissen, die zeitlich möglichst genau eingrenzbar sind, läßt sich die Geburtszeit überprüfen. Das können sein:
Umzüge, Ereignisse in der Familie, Wegzug aus dem Elternhaus, 
Ausbildungsbeginn und -abschluß, Berufswechsel, Berufseintritt, erste Liebe, Heirat, Geburten (besonders für Frauen), Scheidungen,
bedeutsame Begegnungen, Unfälle, Krankheiten, Operationen, Lebenswenden, Reisen, Todesfälle ....

Ihre Angaben unterliegen absoluter Diskretion.
Das Honorar beträgt EUR 120,-. Zwei bis drei Tage nach Eingang Ihrer Zahlung (s.u.) erhalten Sie Ihre korrigierte Geburtszeit mit einer für Sie nachvollziehbaren, fundierten Begründung.

Im Rahmen einer Beratung kostet die Geburtszeitkorrektur EUR 70,-

E-mail mit Ihren Geburtsdaten und markanten Ereignissen bitte
unter

kontakt(at)astrokosmos.de

 

Korrekturbeispiele:

Bill Clinton

Hillary Clinton

Geburten im Horoskop von Rose Kennedy

                   

 
zur Übersichtsseite des Archivs